Inprekorr - INternationale PREsseKORRespondenz

Inhalts­verzeichnis Inprekorr Nr. 4/2015

(Juli/August 2015)

Griechenland

Die Schlinge zieht sich zu …, Jean-Philippe Divès
Die Wurzeln der Krise in Griechenland, Henri Wilno
Keine Zugeständnisse an die Verfechter der Austerität, Sotiris Martalis
Keynes oder Marx?, Michael Roberts
Seien wir ehrlich, Jonathan Neale
Neue Zeiten, neue Parteien, alte Fragen, Daniel Tanuro
Ansatzpunkte für ein Schuldenaudit Griechenlands, Éric Toussaint
Tsipras ruft Referendum wegen griechischer Schuldenkrise aus, Socialist Resistance (nur online erschienen)
Nein zum Diktat der Troika, Solidarität mit dem griechischen Volk, Vierte Internationale (nur online erschienen)
Nein zu einem Abkommen mit der EU – keine weiteren Verhandlungen!, Erklärung der OKDE-Spartakos (nur online erschienen)
Alle gemeinsam für ein Nein! und einen vollständigen Bruch, Stathis Kouvelakis (nur online erschienen)
Tsipras ruft Referendum wegen griechischer Schuldenkrise aus, Socialist Resistance (nur online erschienen)
Der Sieg des „Nein“ kündigt entscheidende Schlachten gegen die Troika an, Erklärung der Vierten Internationale (nur online erschienen)
Der griechische Scheideweg, Cédric Durand (nur online erschienen)
Tsipras beugt sich der Arroganz der Troika, Léon Crémieux (nur online erschienen)
Alexis, was hast du aus unserem Sieg gemacht?, Andreas Sartzekis (nur online erschienen)
Kein neues Memorandum in unserem Namen!, Kokkino Diktyo (nur online erschienen)
„Nein zur Sparpolitik, Nein zum dritten Memorandum, Nein zum Neoliberalismus!“, Kokkino Diktyo (nur online erschienen)

Türkei

Störfeuer im Unternehmerparadies, Metin Feyyaz
Türkei Kurdistan: Von der stalinistischen Raupe zum libertären Schmetterling?, Alex de Jong

Syrien

„Wir sind in einer Position der Schwäche“, Interview mit Lorca, Midu und Abu Laïla

USA

Kampf um den 15-Dollar-Stundenlohn, Dan La Botz

Pakistan

Solidarität mit Baba Jan!

die internationale

Vietnam

Die Niederlage nach dem Sieg von 1975, Pierre Rousset

Griechenland

Der blutige Kampf des Imperialismus gegen die Résistance, Marc Pavlopoulos