Inprekorr - INternationale PREsseKORRespondenz

Inhalts­verzeichnis Inprekorr Nr. 5/2011

(September/Oktober 2011)

Norwegen

Schlimmster Massenmord an der Arbeiterbewegung, Håkan Blomqvist

Griechenland

Die Gipfelbeschlüsse bringen neue Memoranden und neue mittelfristige Programme, ANTARSYA

Frankreich

Bericht über die Nationale Konferenz, Jean-François Cabral und Sandra Demarcq
Erklärung der Nationalen Konferenz der NPA zur Präsidentschaftswahl
Philippe Poutou: „Ein Arbeiterkandidat, nicht der Arbeiterkandidat“, Daniel Minvielle

Schottland

Warum die Linke die Unabhängigkeit unterstützen sollte, Alan McCombes

Palästina

Widerstand gegen Homophobie und Besatzung, Interview mit Haneen Maikey

Bolivien

Wohin geht Bolivien unter Morales? Debatte über eine Revolution, Hervé Do Alto

Gesundheitspolitik

Europäische Konferenz zur Verteidigung des öffentlichen Gesundheitssystems, Jan Malewski
Amsterdamer Erklärung der europäischen Konferenz zur Verteidigung des öffentlichen Gesundheitsdienstes
Gesundheitssysteme in Europa – Veränderungen und Widerstand, Thadeus Pato
Frankreich: Gegen den Sozialabbau im Gesundheitswesen!, Jean-Claude Laumonier
Polen: Gesundheitswesen im Dienst des Kapitals?, Jan Malewski
Großbritannien: Die Versuche zur Zerschlagung einer sozialen Einrichtung, John Lister

Ökonomie

Eine bodenlose Krise, Michel Husson

"Die Internationale"

Straffreiheit, Verantwortlichkeit und Internationale Solidarität, Omar Barghouti und Ingrid Jaradat Gasser
Den Internationalismus als oberste Maxime bewahren – Anmerkungen zur BDS-Kampagne und zur Free-Gaza-Bewegung (Flotille), Jakob Schäfer und Tim Nießner